Tradition in Ramsau

Ramsau bei Berchtesgaden
Nationalparkgemeinde am Fuße des Watzmanns

Tradition in RamsauHinterseeHalsalm und ReiteralpeMit der Morgensonne im BlaueiskarAlpinklettern im BlaueiskarHochkalter von Westen aus gesehenAufstieg zur SchärtenspitzeBlick auf den WatzmannRamsauerinnen in festlicher TrachtBouldern im BlaueiskarDer Malerwinkel

So kommen Sie in die Ramsau

Anreise mit Bus und Bahn

Ramsau b. Berchtesgaden ist mit dem ÖPNV von Norden via Freilassing oder Salzburg erreichbar.
Vom Salzburger Hauptbahnhof fährt stündlich der Regionalbus 840 in 45 Minuten nach Berchtesgaden. Von dort mit Bus 846 in 15 Minuten nach Ramsau.
Von München mit der Deutschen Bahn mit Umsteigen in Freilassing nach Berchtesgaden, von dort weiter mit Bus 846 nach Ramsau.

Anreise mit dem Pkw

Von Norden kommend, erreichen Sie Ramsau bequem mit dem Auto über die Autobahn A8 München-Salzburg. Nehmen Sie die Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf. Sie fahren auf der B 305 über Inzell, Weißbach, Schneizlreuth und sind in einer guten 1/2 Stunde in der Ramsau. Von Süden über die österreichische Autobahn A 1 – Ausfahrt Salzburg Süd/Grödig über Berchtesgaden nach Ramsau.

Klettern u. Bergwandern in ÖsterreichAlpen entdecken, Bergurlaubsanfter Alpen-TourismusÖsterreich: alpine Lebensartsanfter Bergurlaubsanfter Bergurlaub

Angebote: